Projekte + Aktionen

Stromhaus der Klasse 4c

Heute wurden die Schüler der 4c zu echten Architekten und Elektrikern.

Passend zum aktuellen Sachunterrichtsthema "Strom" hat die Klasse  gemeinsam ein beleuchtetes Spielhaus gebaut. Zunächst wurden alle Elemente des Hauses  ausgeschnitten, bemalt, gefaltet und geklebt. Dabei war der Phantasie der Schüler keine Grenzen gesetzt und es wurden fleißig weitere Einrichtungsgegenstände gebastelt.

Nachdem das Spielhaus dann eingerichtet wurde, sollten die Decken- Steh und Außenlampe mit Strom versorgt werden. Die Kinder haben zuvor gelernt, wie Stromkreise gebaut werden und die Lampen mithilfe von Drähten an die Batterie angeschlossen. Auch Schalter wurden eingebaut, um die einzelnen Beleuchtungen getrennt voneinander aus- und anzuschalten.

Das voll elektrisierte Haus steht nun zum Bestaunen und Spielen im Klassenraum.

20180304 1429271 min20180228 1219311 min20180304 1429521 min20180304 1431131 min 1

 

 


Adventsbasar 2017

 

Auch dieses Jahr hat die Grundschule Weißenthurm wieder einen kleinen Adventsbasar veranstaltet. Von Dienstag bis Donnerstag hatten alle Kinder, Lehrer und Eltern in den Pausen die Möglichkeit, für kleines Geld viele schöne Dinge zu kaufen. Wochenlang vorher wurden Spenden gesammelt, in den Klassen fleißig gebastelt und gebacken, um ein großes Verkaufsangebot bieten zu können. Neben allerlei Leckerem gab es weihnachtliche Dekorationen, Schmuck und viele tolle Sachen zum Verschenken an die Liebsten. Hier ein paar Eindrücke:

IMG 20171212 073303 minIMG 20171212 073307 minIMG 20171212 073317 minIMG 20171212 073327 minIMG 20171212 073333 minIMG 20171212 073342 minIMG 20171212 073406 minIMG 20171212 073421 min

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sport- und Lesenacht in der Grundschule Weißenthurm

Die Klasse 2a der Grundschule Weißenthurm übernachtete von Donnerstag, dem 18.05.2017, auf Freitag, den 19.05.2017 in der Schule. Für viele war es die erste Übernachtung außerhalb des Elternhauses. Die Sport- und Lesenacht war für die Kinder eine sehr aufregende, neue Erfahrung. Die Klassenlehrerin Sabina Samardzija und der Sportlehrer Thomas Stein (Schulleiter der Grundschule Weißenthurm und Judo-Trainer in Neuwied) bereiteten eine Sport- und Lesenacht unter dem Motto „Locker bleiben“ vor, damit der Klassenzusammenhalt gestärkt wird, und die Schüler noch mehr dafür sensibilisiert werden, mit Konflikten ohne Gewalt umzugehen.


Um 17 Uhr ging es los. Die Eltern halfen mit, den Schlafplatz aufzubauen. Dann führten die Kinder mit Stolz ihren Eltern vor, was sie im Bereich Tanzerziehung und motorische Fitness schon können.
Die Eltern waren sehr begeistert, auf diese Weise in den Sportbereich einblicken zu können.
Danach wurden Mamas und Papas verabschiedet und die Sport-Lesenacht begann. Die Kinder lasen aus ihren Lieblingsbüchern vor und wurden für neue Kinderliteratur begeistert. Anschließend durften sie bei Sportspielen in der Turnhalle ihre Fairness, Rücksichtnahme und Konfliktbewältigung ohne Gewalt trainieren. Um 19 Uhr gab es ein gemeinsames Abendessen und danach wurde wieder aus den Lieblingsbüchern vorgelesen. Um 20.30 Uhr nutzten wir noch das schöne Wetter aus und spielten mit den Schülern auf dem Schulhof mit den Pausenspielzeugen und auf dem schuleigenen Spielplatz. Darauf lasen die Kinder, die noch nicht dran gekommen waren, weiter aus ihren Lieblingsbüchern vor. Besondere Freude hatten die Kinder daran, zum Abschluss auch noch Waveboard in der Halle fahren zu dürfen und bei Discolicht Bierdeckel mit einem Rätselauftrag einzusammeln. Schließlich wurden die Zähne geputzt und die Pyjamas angezogen. Dann hatten die Kinder noch die Möglichkeit Brettspiele zu spielen oder eine kleine Kissenschlacht zu machen. Die Bettruhe kehrte letztlich mit einer Gute-Nacht-Geschichte von Frau Samardzija ein. Die ersten schliefen gegen 22.30 Uhr ein und die letzten hielten sich noch bis 0:30 Uhr wach.  


Um 6 Uhr in der Frühe waren die ersten Kinder wach und freuten sich schon darauf im Erzählkreis von ihren schönsten Erlebnissen in der Sport- und Lesenacht zu berichten.
Nach einem kleinen Frühstück durften die Kinder in der Halle toben und spielen.
Um 9 Uhr kamen dann die Eltern zum Abbau und anschließendem Frühstück, wo die Schüler noch ihre Eltern mit einem Liedbeitrag und einer Waveboard-Darbietung begeisterten.

  • 20170518_173543-800
  • 20170518_173928-800
  • 20170518_180515-800
  • 20170518_200818-800
  • 20170518_202502-800
  • 20170519_074631-800


November 2016

Leseprojekttag am 18.11.2016

Am Morgen des bundesweiten Vorlesetages regnete es in Weißenthurm in Strömen. Ideales Wetter also für einen Leseprojekttag in der Grundschule.


Bereits am Montag hatten alle Kinder die Möglichkeit sich für verschiedene Bücher und Projekte einzutragen. Die Auswahl reichte vom „Dschungelbuch“, über die „Wörterfabrik“ bis hin zu „Oh, wie schön ist Panama.“  Schnell wurden die Listen gefüllt und dem Vorlesetag stand nichts mehr im Wege.


Von der ersten bis zur vierten Stunde wurde den Schülerinnen und Schülern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Es wurde vorgelesen, gebastelt, geturnt, gekocht und gerätselt. Die Kinder sind in die Bücher eingetaucht und hatten einen wunderschönen Schultag, den sie so schnell sicherlich nicht vergessen werden.


Das Projekt, welches von der ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn ins Leben gerufen und von Frau von Minding an die Schule gebracht wurde, wird seit einigen Jahren auch an unserer Schule mit großem Interesse durchgeführt. Mittlerweile wird das Projekt von Frau Zimmermann organisiert.

  • Leseprojekttag_01-800
  • Leseprojekttag_02-800
  • Leseprojekttag_03-800
  • Leseprojekttag_04-800
  • Leseprojekttag_05-800
  • Leseprojekttag_06-800
  • Leseprojekttag_07-800

 


September 2016

Tag des offenen Schulgartens am 24.09.2016

Beim diesjährigen Schulgartenfest hatten wir wieder einmal besonderes Glück mit dem Wetter. Den ganzen Tag schien die Sonne, und so konnten sich alle kleinen und großen Gäste im Freien tummeln. Damit wurden alle Helfer, die tags zuvor fleißig den Garten für das gemeinsame Fest mit herausgeputzt hatten, besonders belohnt. Es war an diesem Samstag sogar so heiß, dass mit prominenter Unterstützung noch eilends zwei große Sonnenschirme herbeigeholt werden mussten.


Viele Kinder bastelten sich an der Kreativstation mit bunten Blüten einen Schmetterling, den sie mit nach Hause nehmen konnten.
Gemeinsam wurden auch zwei wunderschöne Naturmandalas aus herbstlichen Früchten, Blüten und Blättern gestaltet. Der Bauwagen lud zum Verweilen ein, wer mochte, konnte hier ein Bild malen.


Die von Firma Kircher neu befüllte Sandspielfläche war den ganzen Tag über voll besetzt.
Indessen hatten die Eltern Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.


Zur Stärkung gab es leckere Kartoffel- und Kürbissuppe als Mittags-imbiss, außerdem wurden Kaffee und Kuchen, Kräuterlimo und Apfelschorle als Getränke angeboten. Die mit den Kindern hergestellten Köstlichkeiten aus dem Schulgarten, wie Kräutersalz, Marmelade, Lavendelzucker, Himbeeressig fanden viele Käufer. Insgesamt wurden an diesem Tag 424 € für den Förderverein der Grundschule eingenommen. An dieser Stelle ein besonderes Dankeschön an alle fleißige Helfer und Kuchenspender!


Als Ehrengäste begrüßten wir zum Schulgartenfest Bürgermeister Heim und Herrn Grab von der Lokalpresse. Danke an Herrn Heim und sein Team für die schnelle Hilfe in Sachen Sonnenschutz!
Ein riesiges Dankeschön geht an Firma Kircher, die uns Kies für die Einfassung unseres Gewächshauses und Sand für die Sandspielfläche in unserem Schulgarten gespendet haben, sowie an Firma Hornbach, die uns mit einer Sachspende an Gartengeräten an diesem Tag überraschten.

  • Schulgarten_01-800
  • Schulgarten_02-800
  • Schulgarten_03-800
  • Schulgarten_04-800
  • Schulgarten_05-800
  • Schulgarten_06-800
  • Schulgarten_07-800
  • Schulgarten_08-800
  • Schulgarten_09-800
  • Schulgarten_10-800

 


Juni/Juli 2016

Olympische Woche an der Grundschule Weißenthurm

  • olympische Woche_01-800
  • olympische Woche_02-800
  • olympische Woche_03-800
  • olympische Woche_04-800
  • olympische Woche_05-800
  • olympische Woche_06-800
  • olympische Woche_07-800
  • olympische Woche_08-800
  • olympische Woche_09-800
  • olympische Woche_10-800